Rahmenbedingungen

Diese Bestimmungen regeln die Nutzung des Internet Portals www.Senses-Box.com (im folgenden das "Web"), das Box, C.B. (im folgenden Senses Box) stellt Internet Nutzern zur Verfügung. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Dokumente, auf die Sie sich beziehen, informieren Sie über die Modalitäten und Bedingungen, unter denen die Senses Box Sie verkaufen und eine Vielzahl von Produkten monatlich liefern wird (dann "Lieferung" oder "Lieferungen"), sowie über weitere Zusatzleistungen (Chat, Gruppen, etc.). Senses Box fördert die Produkte (im folgenden die "Produkte") Dritter (im folgenden die "Marken") durch das Abonnement des Internets. Dieses Abonnement ermöglicht den monatlichen Kauf einer Box mit einigen von Ihnen (die Box wird in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen "Senses Box" genannt). Bitte lesen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie eine Lieferung über unsere Website abonnieren. Der Kunde muss Sie informieren und annehmen, bevor er unsere Lieferungen anstellt. Der Zugang zum Web ist kostenlos, außer in Bezug auf die Kosten für die Verbindung über das Telekommunikationsnetz, die vom von den Nutzern gemieteten Zugangsanbieter bereitgestellt werden. Die Nutzung des Web schreibt die Bedingung des Nutzers desselben (im folgenden der "Benutzer") zu und impliziert die Annahme aller Bedingungen, die in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind. . Daher muss der Nutzer die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinie (https://www.Senses-Box.com/es/politica-de-privacidad), die Teil von Ihnen ist, in jeder der Gelegenheiten, in denen es vorgeschlagen wird, das Web zu nutzen, sorgfältig lesen, Da dies und seine Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen erfahren können. Lieferungen und einige Web-Dienste, die für Internet Nutzer zugänglich sind oder ausschließlich für Senses-Box-Kunden geeignet sind, können besonderen Bedingungen, Vorschriften und Anweisungen unterliegen, die gegebenenfalls die Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die vom Nutzer akzeptiert werden müssen, bevor Sie die Lieferung von Produkten abonnieren oder die Bereitstellung der entsprechenden Dienstleistung einleiten.  

  1. Wer sind wir?

Diese Website wurde entwickelt, um die Produkte bekannt zu machen, die von der Entität Senses Box, C.B. CIF: E16581316 eingetragenes Büro: C/de la beigetreten, 16 2a, 07620 – Llucmajor, Balearen, Spanien (im folgenden Senses Box).  

  1. Web Service Availability

Senses Box operiert über das Internet, für das spanische Territorium der Iberischen Halbinsel und der Balearen (daher werden Sie ausgelassen; Ceuta und Melilla und die Kanarischen Inseln) fortan das "Territorium" und für Europa in die folgenden Länder; Portugal, Deutschland, Frankreich, Italien, Monaco, Österreich, Belgien, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Holland, Polen, Rep. Tschechische Republik, Rumänien, Bulgarien, Estland, Litauen, Lettland, Irland und Luxemburg, im folgenden "Europa". Senses Box ist ausschließlich für Senioren gedacht, da die Produkte alkoholische Getränke enthalten können. Senses Box macht nur Lieferungen in das Gebiet und Europa. Senses Box behält sich das Recht vor, den Zugang zu seiner Website ohne Vorankündigung in diskretionärer und vorübergehender Basis aus technischen oder sonstigen Gründen auszusetzen und kann auch einseitig die Zugangsbedingungen sowie das gesamte oder Ein Teil des Inhalts enthalten. In jedem Fall kann Senses Box das Abonnement eines jeden Nutzers unterbrechen, der eine nicht-ethische, beleidigende, illegale oder falsche Nutzung der angebotenen Inhalte oder Dienste und/oder im Widerspruch zu den Interessen der Senses Box Company macht.   Auch Senses Box hat das Recht, in definierten Zeitabständen, Werbekampagnen zur Förderung der Zeichnung neuer Mitglieder durchzuführen. Senses Box behält sich das Recht vor, die Bedingungen für die Anwendung der Promotionen zu ändern, Sie durch die ordnungsgemäße Kommunikation zu erweitern oder unter Ausschluss eines der Teilnehmer der Aktion im Falle der Aufdeckung von Anomalie, Missbrauch oder Unethisches Verhalten bei ihrer Teilnahme.  

  1. Mit dem hohen Abonnement im Web garantiert der Kunde:

Es hat rechtliche Möglichkeiten, die im Internet angebotenen Produkte zu erwerben. Er ist mindestens achtzehn (18) Jahre alt. Bei der Einstellung durch Minderjährige ist die Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich, um die Lieferungen der Produkte genießen zu können, und in diesem Fall wird kein alkoholisches Getränk in die Sinnes Schachtel aufgenommen. Er lebt in dem Gebiet oder in Europa, und er greift von ihm ins Netz. Sie erklärt, dass Sie die Verbindung zu dieser Vereinbarung akzeptiert und die hier genannten Bedingungen für die Nutzung des Internets und für die Vertragsunterzeichnung der in ihr angebotenen Produkte in ihrer Gesamtheit versteht und akzeptiert.  

  1. Bildung und Kündigung des Vertrages zwischen dem Kunden und Senses Box

4,1 der Vertrag zwischen dem Nutzer, der die Lieferungen ("Kunde") und Senses-Box (im folgenden "Vertrag" genannt) abonniert, wird formalisiert, sobald der Kunde das Abonnement durch Ausfüllen unseres Standardformulars bestätigt hat. Nach Abschluss des Abonnements erhält der Kunde eine e-Mail-Bestätigung des Absenders (im folgenden als "Weiterleitungs Bestätigung" bezeichnet), in der wir bestätigen, dass wir Ihr Abonnement erhalten und akzeptiert haben. Jede Produktlieferung wird Gegenstand einer Expeditions Bestätigung sein. Das Abonnement impliziert die Annahme der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Kunde muss überprüfen, ob die zur Verfügung gestellten und anschließend in der Versandbestätigung erhobenen Daten korrekt sind. Senses Box kann nicht für Fehler in den vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten verantwortlich gemacht werden.   4,2 der Vertrag deckt nur die Lieferungen ab, die der Versandbestätigung unterliegen. Wir verpflichten uns nicht, mit der Lieferung anderer Produkte fortzufahren, bis Sie einer gesonderten Versandbestätigung unterzogen wurden.   4,3 Senses Box bietet die Möglichkeit, die Lieferungen mittels einer Anzahlung und aufeinanderfolgenden periodischen Zahlungen (im folgenden "Senses Box") zu abonnieren. Durch das Abonnement der Senses Box akzeptiert der Kunde eine obligatorische regelmäßige Zahlung bis zur Senses Box. Der Kunde kann seine Zahlungsmethode über das Kontaktformular ändern. Der Kunde kann die Abonnements einer Einzel Zahlung nicht wie im Fall von zwei (2), drei (3) oder sechs (6) Monaten stornieren. Senses Box behält sich das Recht vor, die Senses Box jederzeit zu kündigen oder die Zahlung auszusetzen, falls eine Lieferung nicht getätigt werden kann.   Der Kunde kann dies jederzeit vor dem 20. Tag eines jeden Monats über das Kontaktformular stornieren.   4,4 durch die Anmeldung der Senses Box erklärt sich der Kunde bereit, den auf der Website angegebenen Preisregel mäßig zu zahlen. Es gibt keine mindestbezeichnungs Frist. Der Kunde kann die Senses Box jederzeit wie im vorstehenden Absatz angegeben kündigen.   4,5 Senses Box, abgesehen von der Senses Box, wird es dem Benutzer ermöglichen, die Zahlungen der Lieferungen durch Vorauszahlungen ("Prepaid-Abonnement" genannt), für Zeiträume von zwei (2), drei (3) und zwölf (6) Monate mit vorteilhaften wirtschaftlichen Bedingungen, in Jeden Moment im Web beschrieben. Durch die Anmeldung zum Prepaid-Abonnement, wird der Nutzer eine Anzahlung, für die er/Sie erhält, so viele Sinne Box, wie Monate hat diesen Kredit eingestellt. In diesem Fall und wie in der Senses Box, wird jede Lieferung durch das Versenden einer Expedition Bestätigung vorausgehen. Nach dem Zeitraum, für den die Prepaid-Zahlung vertraglich vereinbart wurde, wird das Abonnement automatisch für einen neuen Zeitraum verlängert, der dem ursprünglichen entspricht. Die Stornierung des Prepaid-Guthabens durch den Nutzer vor der Beendigung der Zahlung wird in keinem Fall das Recht geben, den anteiligen Teil, der nicht genossen wird, zurückzugeben.   Der Kunde kann die Verlängerung des Prepaid-Abonnements jederzeit vor dem 20. des letzten Monats des Prepaid-Abonnements, das über das Kontaktformular vertraglich vereinbart wurde, stornieren.   4,6 Senses Box bietet weitere spezielle pünktliche Lieferungen von Produkten, bestehend aus dem Versand einer einzigen und exklusiven Senses Box, ohne ein normaler Abonnement-Charakter. Diese Lieferungen, werden ordnungsgemäß im Internet beworben und Ihr Abonnement wird völlig unabhängig von den anderen bestehenden Modalitäten sein, (Credit Memos Box und Prepaid-Guthaben), ohne in jedem Fall den Charakter der wiederkehrenden Abonnement oder automatische Verlängerung der Solche Lieferungen. Für die Zeichnung dieser Einzellieferungen, wie Sie in den vorstehenden Absätzen 4,1 und 4,2 beschrieben sind, gilt dies, wie in Ziffer 4,4 beschrieben, in Bezug auf die Kündigungsfrist und die Rückgabe.   Sie können Geschenkgutscheine in den angebotenen Bedingungen jederzeit auf der Website der Senses Box mieten.   4,7 um Ihr Abonnement zu stornieren, unabhängig davon, welche Modalität gewählt wird, muss sich der Kunde mit seinem Konto verbinden und den Link zum Abbruch des Abonnements oder über das Kontaktformular nutzen, das in der Betreffzeile angegeben ist: Stornierung. Damit ein Tiefstand wirksam ist, muss der Nutzer eine e-Mail mit der Bestätigung der Stornierung erhalten, diese e-Mail dient als Nachweis für seine Anwendung von Low.   Jeder Benutzer kann nur ein Senses Box-Konto haben. Im Falle von mehr als einem Konto kann Senses Box diese Accounts ohne Vorankündigung entfernen und diesen Benutzer von der Sinnes-Box-Community ausschließen.   4,8 im Falle eines Widerrufs werden wir alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen zurückgeben, ohne dass die Lieferkosten unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Kalendertage ab dem Tag, an dem wir über ihre Entscheidung informiert werden, von der Diesen Vertrag. Wir werden eine solche Rückerstattung mit der gleichen Zahlungsmethode vornehmen, die von Ihnen für die erste Transaktion verwendet wird, es sei denn, Sie stimmen ausdrücklich etwas anderes zu; In jedem Fall wird es keine Aufwendungen infolge der Rückerstattung verursachen. Wir können die Rückerstattung zurückhalten, bis Sie die Ware erhalten haben, oder bis Sie den Nachweis der Rückgabe von Ihnen vorgelegt haben, je nachdem, welcher Zustand zuerst erfüllt ist. Sie müssen zurückkehren oder die Produkte direkt an Senses Box CB, C/de la United, 16 2a, 07620 Llucmajor, Palma de Mallorca ohne unnötige Verzögerung und in jedem Fall nicht später als 14 Kalendertage nach dem Datum der Kommunikation s Oder Entscheidung, vom Vertrag Abstand zu haben. Die Frist gilt als erfüllt, wenn die Produkte vor Ablauf dieser Frist zurückgegeben werden. Sie müssen die direkten Kosten für die Rückgabe der Produkte übernehmen. Sie werden nur für die Wertminderung der Produkte verantwortlich sein, die sich aus einer anderen Manipulation ergeben, als die, die für die Festlegung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte erforderlich ist.   4.8.1 Modell der Entzugs Form: – auf die Aufmerksamkeit der Sinne Box CB, C/de la beigetreten, 16 2a, 0762, Llucmajor, Palma de Mallorca, Info@senses-box.com: – Hiermit informieren wir/kommunizieren (*), dass ich auf meine/Desist aus unserem (*) Vertrag über den Verkauf der Nächstes Produkt (*) – Bestellung erhalten (*) – Namen der Verbraucher und Nutzer oder Verbraucher und Nutzer – Adresse von Verbraucher und Nutzer oder Verbraucher und Nutzer – Unterschrift von Verbraucher und Nutzer oder Verbraucher und Nutzer (nur wenn vorhanden Formular wird auf Papier präsentiert) "– Date (*) löschen, was nicht angemessen ist.  

  1. Verfügbarkeit und Lieferung

Die Produkte werden zu dem in der Lieferbestätigung festgelegten Datum zurückverwiesen. Senses Box erklärt sich damit einverstanden, die Produkte so zu liefern, wie Sie es von der entsprechenden Marke in der vom Nutzer angegebenen Adresse erhalten hätten und die sich in jedem Fall innerhalb des Territoriums befinden muss. Um den Liefervorgang zu optimieren, muss die vom Nutzer angegebene Adresse eine Adresse sein, an der die Lieferung innerhalb der üblichen Arbeitszeiten erfolgen kann. Wenn zum Zeitpunkt der Lieferung des Produktes in die angegebene Richtung, der Benutzer abwesend ist, wird der Beförderer eine Mitteilung hinterlassen, die angibt, wie Sie eine neue Lieferung innerhalb von 5 Tagen arrangieren. Hat sich der Nutzer nach fünfzehn (15) Werktagen ab dem Tag der Bekanntgabe nicht an den Spediteur gewandt, um einen neuen Liefertermin zu vereinbaren, werden die Produkte an die Senses Box Stores zurückgegeben und der Nutzer muss sich um die Versand-und Rückgabe Aufwendungen sowie die möglichen damit verbundenen Managementkosten. Der Nutzer ermächtigt Senses Box, die Zahlungsplattform zu bestellen, um solche Ausgaben auf der Bankkarte zu berechnen, die der Nutzer der Plattform zum Zeitpunkt des Abonnements der Lieferungen zur Verfügung stellt. Senses Box haftet nicht für Fehler oder Schäden, die bei der Lieferung entstehen, wenn die vom Nutzer eingegebene Lieferadresse nicht dem vom Kunden gewünschten Lieferort entspricht. Die Lieferung gilt ab dem Zeitpunkt, an dem das Produkt dem Nutzer am Lieferort, den der Nutzer angegeben hat, zur Verfügung gestellt wurde.  

  1. Preis und Bezahlung

Der Preis für die Lieferungen und unsere Versandkosten werden diejenigen sein, die im Web erscheinen, außer in den Fällen von offensichtlichen Fehlern. Die Lieferungen werden zu dem zum Zeitpunkt der Auftrags Eintragung geltenden Preis in Rechnung gestellt. Die Lieferpreise enthalten die Mehrwertsteuer. Die Preise für Lieferungen und Versandkosten sind jederzeit zu ändern, ohne dass sich diese Änderungen auf Bestellungen auswirken, auf die wir bereits eine Expeditions Bestätigung übermittelt haben. Senses Box behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Die Zahlung für Lieferungen muss per Kreditkarte Visa oder Mastercard erfolgen. Die erste Zahlung wird auf Ihrer Kreditkarte berechnet, zum Zeitpunkt des Abonnements der Lieferungen. Für die aufeinanderfolgenden Zahlungen wird die Zahlung auf Ihrer Kreditkarte berechnet, am 25. eines jeden Monats ohne den ersten Monat, der zum Zeitpunkt des Abonnements der Lieferungen gezahlt wird.   Wenn Sie sich für die Senses Box anmelden, können Sie €2 Ihrer Karte aufgeladen werden, um Ihr Konto zu reaktivieren, Ihre Kreditkartendaten zu ändern oder Betrug zu vermeiden. Dieser Betrag wird sofort zurückerstattet. Einige Banken können die Zahlung vorübergehend in Ihrem Guthaben widerspiegeln lassen, aber Sie werden immer die €2 Zahlen, da Sie damit frei sind.  

  1. Risiken und Verfügungsrecht

Die Senses Box wird vom Tag der Lieferung an unter der Verantwortung des Nutzers stehen. Die Senses Box wird Ihnen zur Verfügung gestellt, sobald wir die volle Zahlung aller geschuldeten Beträge, einschließlich der Lieferkosten, erhalten haben, wie in den vorstehenden Absätzen dargelegt.  

  1. Nutzung des Web

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, die Inhalte und Dienste (wie Chat-Dienste, Diskussionsforen oder Newsgroups), die Senses Box über seine Webseiten anbieten kann, angemessen zu nutzen und Sie nicht für unerlaubte Aktivitäten zu verwenden. , illegal oder im Widerspruch zu gutem Glauben und öffentlicher Ordnung; Die Verbreitung von Inhalten oder Propaganda rassistischer, fremdenfeindlicher, pornografischer-illegaler Natur, der Fürsprache des Terrorismus oder eines Menschenrechts Angriffs; Schäden an den physikalischen und logischen Systemen der Senses Box, ihrer Lieferanten oder dritten verursachen, im Netzwerk Computerviren oder andere physische oder logische Systeme einführen oder verbreiten, die anfällig für den Schaden sind, der zuvor Erwähnt Versuchen Sie, auf die e-Mail-Konten anderer Nutzer zuzugreifen und diese zu nutzen, um Ihre Nachrichten zu ändern oder zu manipulieren. Der Nutzer wird nicht an unbefugte Dritte seinen Benutzernamen und sein Passwort übermitteln, da er sofort kommunizieren muss, um den Zugriff eines unbefugten Nutzers auf diese Informationen zu übertragen.  

  1. Datenerhebungsformulare

Unbeschadet der Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie (https://www.Senses-Box.com/es/politica-de-privacidad) dieser Website, die jederzeit anwendbar sein können, die Nutzung bestimmter Dienste oder Abonnement Anfragen, die an Senses Box gerichtet sind Sie sind auf die vorherige Fertigstellung der entsprechenden Benutzerregistrierung konditioniert. Alle Informationen, die der Benutzer über die Web-Formulare zu den vorherigen oder anderen Effekten erleichtert, müssen wahrheitsgemäß sein. Zu diesem Zweck garantiert der Nutzer die Echtheit aller Daten, die kommuniziert werden, und wird die Informationen, die zur Verfügung gestellt werden, perfekt aktualisieren, so dass er jederzeit auf die tatsächliche Situation des Nutzers reagiert. In jedem Fall ist der Nutzer allein verantwortlich für die falschen oder ungenauen Manifestationen, die er ausführt, und für die Schäden, die für die von ihm zur Verfügung stellt, an Senses Box oder Dritte verursacht werden.  

  1. Verantwortung

Senses Box übernimmt keinerlei Haftung, aber nicht beschränkt auf: 10,1 in Bezug auf Lieferungen: Senses Box haftet nicht für direkte oder indirekte und/oder immaterielle Schäden, einschließlich Personenschäden, die dadurch entstanden sind Die Verwendung und/oder Einnahme der gelieferten Produkte, der Verlust des Rufes, des Bildes oder der Daten, die während der Nutzung der Dienstleistungen und der Lieferung der Produkte auftreten können. Die Produkte, aus denen sich die Senses-Box besteht, stammen direkt aus den Marken, und deshalb sind Sie dafür verantwortlich, dass diese Produkte zertifiziert sind und alle relevanten Sanitär Kontrollen bestanden haben, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Allgemeine. Senses Box liefert die Produkte an die Nutzer im gleichen Zustand, und wie Sie zuvor von den Marken geliefert wurden. Alle Schäden, die durch die Produkte verursacht werden, müssen direkt auf die Markierungen zurückgewonnen werden, sinkende Sinne Box jede Verantwortung.   10,2 in Bezug auf das Web: von der Nutzung, die die Nutzer aus den Materialien dieses Web oder Netze von Link machen können, entweder verboten oder erlaubt, in Verletzung der Rechte des geistigen Eigentums und/oder der Industrie von Inhalten des Web oder von Dritten. Schäden an den Nutzern, die durch eine normale oder abnorme Bedienung der Suchwerkzeuge, die Organisation oder die Lokalisierung der Inhalte und/oder den Zugriff auf das Web, Computerviren und generell die Fehler oder Probleme verursacht werden, die Generieren Sie in der Entwicklung oder Instrumentierung der technischen Elemente, die das Web oder ein Programm dem Benutzer erleichtert. Von den Inhalten der Seiten, auf die Nutzer von Links im Web zugreifen können, egal ob autorisiert oder nicht, insbesondere im Zusammenhang mit Transaktionen direkt zwischen dem Kunden und dem Drittanbieter oder Dienstleister Unabhängige. Von den Handlungen oder Versäumnissen Dritter, unabhängig davon, ob diese Dritten mit den Senses Box mit vertraglichen Mitteln verknüpft werden können. Des Zugangs von Minderjährigen zu den Inhalten, die im Web enthalten sind, ist die Verantwortung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, eine angemessene Kontrolle über die Tätigkeit der Kinder oder minderjährig auf seine Ladung auszuüben oder einige der Werkzeuge der Kontrolle der Nutzung des Internets zu installieren Um (i) den Zugang zu Materialien oder Inhalten, die nicht für Minderjährige geeignet sind, sowie (II) die Übermittlung personenbezogener Daten ohne vorherige Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten zu vermeiden. Mitteilungen oder Dialoge im Laufe der Diskussionen, Foren, Chats und virtuellen Gemeinschaften, die über oder in der Umgebung des Internets und/oder der Verbindungs Seiten organisiert sind, und daher auch keine Antwort auf die möglichen Schäden und Vorurteile, die die jeweiligen Nutzer erleiden und/oder Kollektiv als Ergebnis solcher Mitteilungen und/oder Dialoge. Fehler oder Verzögerungen beim Zugriff auf das Web durch den Nutzer bei der Eingabe seiner Daten in das Bestellformular, die Langsamkeit oder Unfähigkeit, von den Empfängern der Auftragsbestätigung zu erhalten, oder eine Anomalie, die entstehen kann, wenn diese ich Ncidencias sind auf Probleme im Internet-Netzwerk zurückzuführen, Ursachen für zufällige Fälle oder höhere Gewalt und jede andere Kontingenz unvorhersehbar über den guten Glauben der Sinne Box. Ausfälle oder Vorfälle, die in der Kommunikation, Löschung oder unvollständigen Übertragungen auftreten können, so dass die Dienste der Website nicht garantiert ständig in Betrieb sind. der Fehler oder Schäden, die dem Web durch die Nutzung des ineffizienten und Böswilligkeit-Dienstes seitens des Nutzers entstehen. Der nicht-Operation oder Probleme in der e-Mail-Adresse, die der Nutzer für den Versand der Auftragsbestätigung zur Verfügung gestellt hat. In jedem Fall verpflichtet sich Senses Box, seine besten Anstrengungen zu Unternehmen, um die auftretenden Probleme zu lösen und dem Benutzer die notwendige Unterstützung zu bieten, um so weit wie möglich zu einer schnellen und zufriedenstellenden Lösung der Inzidenz zu gelangen.  

  1. Höherer Gewalt

Senses Box haftet nicht für Ausfälle oder Verzögerungen bei der Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen, die durch Ereignisse verursacht werden, die außerhalb ihrer Kontrolle und ihres Willens liegen (höhere Gewalt). Aus Gründen höherer Gewalt sind jede unvorhersehbare und außergewöhnliche Situation oder Veranstaltung, oder unabhängig vom Willen der Vertragsparteien und insbesondere (ohne Einschränkung), wie folgt auszulegen: Streiks, Aussperrungen oder sonstige Maßnahmen Kollektive. Ziviler Aufruhr, Ausschreitungen, Invasionen, Terroranschläge oder Drohungen von Terroranschlägen, Krieg (deklariert oder nicht) oder Kriegsgefahr. Brände, Explosionen, Stürme, Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutsche, Epidemien oder andere Naturkatastrophen. Die Unfähigkeit, den Eisenbahn-, See-, Luft-oder Landverkehr zu motorischen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln zu nutzen. Unfähigkeit, öffentliche oder private Telekommunikationsnetze zu nutzen, und Gesetze, Dekrete, Verordnungen oder Beschränkungen einer Regierung.  

  1. Geistiges und gewerbliches Eigentum

Die geistigen Eigentumsrechte der Seite www.Senses-Box.com, des Quellcodes, des Designs, der Navigationsstrukturen und der darin enthaltenen Elemente sind im Besitz von Senses Box, C.B. , dem Sie die ausschließliche Ausübung der Rechte der Ausbeutung derselben in jeder Form und insbesondere der Rechte der Reproduktion, der Verbreitung, der öffentlichen Kommunikation und der Transformation in Übereinstimmung mit der spanischen Gesetzgebung und der Europäischen Union entspricht. Anwendbar. Senses Box teilt mit, dass es keinerlei ausdrückliche oder implizite Lizenz oder Genehmigung über die Rechte des geistigen und/oder gewerblichen Eigentums oder über ein anderes Recht oder Eigentum erteilt, das direkt oder indirekt mit den im Web enthaltenen Inhalten verbunden ist. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung des Inhalts des Internets ist völlig verboten, auch nicht durch einen Hyperlink, ohne ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von Senses Box. Die unerlaubte Nutzung dieser Inhalte wird zu den gesetzlich festgelegten Verantwortlichkeiten führen. Senses Box ist nicht verantwortlich für Verstöße von Web-Nutzern, die Dritte betreffen.  

  1. Hyperlinks

Hyperlinks, die im Web enthalten sind, können auf Webseiten von Drittanbietern weitergeleitet werden. Senses Box übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Informationen oder Dienstleistungen, die auf solchen Websites erscheinen können, die ausschließlich informativ sein werden und in keinem Fall eine Beziehung, Akzeptanz oder Billigung zwischen Senses Box und der Personen oder Körperschaften, die solche Inhalte oder Inhaber der Standorte, an denen Sie sich befinden, besitzen.  

  1. Verwendung von Cookies

Senses Box kann Cookies verwenden, wenn ein Benutzer das Web surft. Cookies werden nur mit dem Browser auf einem bestimmten Computer verbunden und liefern nicht den vor-und Nachnamen des Nutzers. Dank der Cookies ist es möglich, dass Senses Box die Präferenzen auf den Inhalten des Webs erkennt, die bei früheren Besuchen der Nutzer ausgewählt wurden, um sich an Ihre Präferenzen erinnern zu können, ohne Sie bei späteren Besuchen neu auswählen zu müssen. Der Benutzer hat die Möglichkeit, Ihren Browser so zu konfigurieren, dass er auf dem Bildschirm über den Empfang von Cookies informiert wird und die Installation von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindert. Weitere Informationen finden Sie in den Anweisungen und Handbüchern Ihres Browsers. Um das Web zu nutzen, ist es für den Benutzer nicht notwendig, die Installation der Cookies zu erlauben, die von Senses Box gesendet werden, unbeschadet dessen, dass es in diesem Fall notwendig ist, dass der Benutzer diese Auswahl bei jeder Gelegenheit treffen muss, die das Web besucht.  

  1. Partielle Nichtigkeit

Wenn eine Klausel der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für nichtig erklärt wird, bleiben die anderen Klauseln in Kraft und werden unter Berücksichtigung des Willens der Parteien und des Zwecks dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgelegt.  

  1. Kein Verzicht auf Rechte

Die nicht-Ausübung durch die Sinne eines Rechts, das sich aus diesen allgemeinen Bedingungen ergibt, darf nicht als Verzicht auf dieses Recht ausgelegt werden, es sei denn, es handelt sich um den ausdrücklichen und schriftlichen Rücktritt von Senses Box oder die Verschreibung der Handlung in jedem Fall.  

  1. Zuweisung von Rechten und Pflichten

Der Nutzer darf die Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder dem Kauf der Produkte nicht über das Internet zuordnen und/oder übermitteln, ohne die vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Senses Box. Senses Box kann jederzeit und ohne Zustimmung des Nutzers die Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder dem Kauf der Produkte und der Erbringung von Dienstleistungen über das Internet frei zuweisen und/oder übermitteln.  

  1. Benachrichtigungen

Alle Mitteilungen zwischen Senses Box und dem Nutzer, die sich auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den Erwerb der Lieferungen über das Internet beziehen, werden schriftlich und in Übereinstimmung mit den unter diesen Bedingungen festgelegten Kommunikationsverfahren durchgeführt. Für jeden einzelnen Fall allgemein. Für alle anderen Annahmen, die in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich geregelt sind, werden die Mitteilungen, die der Nutzer auf Senses Box beziehen will, an die Adresse gerichtet, die in Absatz eins (1) oben angegeben ist, und werden schriftlich und durch eine System, das es ermöglicht, den Inhalt und die Rezeption per Senses Box der entsprechenden Kommunikation zu zertifizieren.  

  1. Integrität der Rahmenbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Vertrag des Auftraggebers, der mit Senses Box unterzeichnet wurde, stellen den ausdrücklichen und einzigartigen Willen des Auftraggebers und der Senses Box in Bezug auf sein Objekt dar und ungültig und ersetzt alle anderen Verträge oder Verträge, verbal oder schriftlich, Von den Parteien zuvor erreicht. Jede Änderung des Vertrages, der den Erwerb der Lieferungen dokumentiert, muss schriftlich und im gegenseitigen Einvernehmen zwischen dem Kunden und Senses Box erfolgen.  

  1. Änderung der Rahmenbedingungen

Senses Box, C.B. behält sich das Recht vor, alle Änderungen, die er für angemessen hält, und ohne Vorankündigung, in den festgelegten Bedingungen vorzunehmen. Die Modifikationen werden in prominenter Weise im Web enthalten sein. Wenn sich diese Änderungen auf die geltenden Verträge und insbesondere auf den Preis der Lieferungen oder die Art und Weise des Versendens der Senses Box auswirken, werden diese Änderungen sofort in der von jedem Nutzer angegebenen e-Mail-Adresse mitgeteilt.  

  1. Anwendbare Recht und Rechtsprechung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der spanischen Gesetzgebung. Die Parteien, die auf Ihre eigene Gerichtsbarkeit verzichten, unterliegen, wenn möglich, den Gerichten und Gerichten der Balearen (Spanien). Das anwendbare Recht wird Spanisch sein. Diese Bestimmungen regeln die Nutzung des Internet Portals www.Senses-Box.com (im folgenden das "Web"), das Box, C.B. (im folgenden Senses Box) stellt Internet Nutzern zur Verfügung. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Dokumente, auf die Sie sich beziehen, informieren Sie über die Modalitäten und Bedingungen, unter denen die Senses Box Sie verkaufen und eine Vielzahl von Produkten monatlich liefern wird (dann "Lieferung" oder "Lieferungen"), sowie über weitere Zusatzleistungen (Chat, Gruppen, etc.). Senses Box fördert die Produkte (im folgenden die "Produkte") Dritter (im folgenden die "Marken") durch das Abonnement des Internets. Dieses Abonnement ermöglicht den monatlichen Kauf einer Box mit einigen von Ihnen (die Box wird in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen "Senses Box" genannt). Bitte lesen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie eine Lieferung über unsere Website abonnieren. Der Kunde muss Sie informieren und annehmen, bevor er unsere Lieferungen anstellt. Der Zugang zum Web ist kostenlos, außer in Bezug auf die Kosten für die Verbindung über das Telekommunikationsnetz, die vom von den Nutzern gemieteten Zugangsanbieter bereitgestellt werden. Die Nutzung des Web schreibt die Bedingung des Nutzers desselben (im folgenden der "Benutzer") zu und impliziert die Annahme aller Bedingungen, die in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind. . Daher muss der Nutzer die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinie (https://www.Senses-Box.com/es/politica-de-privacidad), die Teil von Ihnen ist, in jeder der Gelegenheiten, in denen es vorgeschlagen wird, das Web zu nutzen, sorgfältig lesen, Da dies und seine Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen erfahren können. Lieferungen und einige Web-Dienste, die für Internet Nutzer zugänglich sind oder ausschließlich für Senses-Box-Kunden geeignet sind, können besonderen Bedingungen, Vorschriften und Anweisungen unterliegen, die gegebenenfalls die Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die vom Nutzer akzeptiert werden müssen, bevor Sie die Lieferung von Produkten abonnieren oder die Bereitstellung der entsprechenden Dienstleistung einleiten.